Blue Flower

Heute waren wir in Norden zum U21 Lauf. Nach einem echt guten Training starteten wir in die Wertungsläufe, welche ich souverän für mich entscheiden konnte. Dann ging es ins Finale...2 von meinen Mitstreitern wollten nicht mehr fahren wegen echt bescheidenen Bahnverhältnissen und probierten die anderen zu überzeugen, für mich stand ganz klar fest: fahren!! So gings ins Finale mit 2 Punkten Vorsprung. Mein Start war etwas schlechter als der, der innen von mir startete dieser drückte mich bis zur air fence raus. Mut bewiesen und außen neben ihm festgehalten. Dann kam mein Hinterrad an den Anlieger der air fence und ich bekam einen Aufsteiger, den ich gerade so anfangen konnte so rutschte ich auf Platz 3 zurück...konnte aber mich noch auf dem zweiten Platz vor kämpfen. Das war mein Tagessieg mit einem Punkt unter Maximum.