Blue Flower

Ich habe jetzt wirklich einen ganzen Tag gebraucht um die Eindrücke vom gestrigen Rennen komplett zu verarbeiten...

Bei unserem Bundesliga-Auftaktrennen in Brokstedt gegen Wolfslake passte von Beginn an einfach alles. Das Wetter war gut, die Bahn in einem sehr guten Zustand, die Zuschauer haben für richtig tolle Stimmung gesorgt und auch unsere Leistung war - glaube ich - richtig gut. Ich persönlich bin voll zufrieden mit meinem persönlichen Ergebniss. In meinem ersten Lauf musste ich zwar richtig kämpfen aber es hat sich gelont. Zusammen mit Matten Kröger habe ich gegen Ronny Weis und Steven Mauer ein 5:1 eingefahren. Dabei lag ich zunächst an dritter Stelle doch habe ich am Ende noch den zweiten Platz erreichen können. Mit dem selben Ergebnis haben Matten und ich dann auch die Vorläufe abgeschlossen. Am Ende durfte ich mich über fünf Punkte freuen und insgesamt kamen wir zu einem 54:33-Heimsieg!!!

Das Rennen gestern war für mich wieder einmal ein richtig tolles Erlebnis. Meine Mannschaft vom MSC Brokstedt ist wirklich super. Der Kontakt untereinander ist gerade für mich als jungen Fahrer sehr wichtig, werde ich doch auch in schwieriegen Situationen immer wieder voll unterstützt. An dieser Stelle möchte ich mcih aber vor allen Dingen bei den Brokstedter Fans bedanken, die mich immer so super unterstützen - DANKE!!!!