Blue Flower

Am letzten Wochenede stand bei mir das Flutlichtrennen in Moorwinkelsdamm auf dem Programm. Tolle Atmosphäre - starkes Fahrerfeld und eine anspruchsvolle Bahn.

Am Ende belegte ich den achten Platz bei fünf eingefahrenen Punkten. Zwar war ich persönlich mit meinem Ergebnis direkt nach dem Rennen nicht wirklich zufrieden doch wenn man sich die Konkurrenz und die einzelnen Läufe noch einmal anschaut ist der Ausgang des Rennens am Ende wohl doch so OK.

Mein persönliches Highlight war natürlich mein letzter Lauf als es zunächst nicht so gut lief ich aber noch einmal alle Kräfte mobilisieren konnte und mich bis auf den zweiten Platz vorkämpfen konnte. Am Ende wurde es sogar noch einmal sehr knapp doch kam ich kurz vor dem Ziel doch nicht mehr an Pepe Franc vorbei...

Für mich war es ein schönes Rennen mit ganz tollen Fans. Vielen Dank für die großartige Unterstützung. Für mich war es schon ein schönes Erlebnis vor allen wenn man bedenkt das Martin Smolinski und ich an diesem Abend die einzigen beiden deutschen Fahrer im Hauptfeld waren...