Blue Flower

Hinter meinem Team und mir liegt ein sensationelles Wochenende. Mit den "Wikingern" vom MSC Brokstedt sind wir auf dem Holsteinring gegen die DMV "White Tigers" angetreten - für uns ein extrem wichtiges Rennen denn bei einem Sieg hätten wir den vorzeitigen Einzug in die Finalläufe der Speedway-Bundesliga geschafft. Entsprechend hoch waren Anspannung und Konzentration. Aber wie schon in den anderen Rennen dieser Saison stimmte der Teamgeist bei uns wieder einmal! Die Fans in Brokstedt haben uns zusätzliche Motivation gegeben und unser Auftreten war, so denke ich, von Beginn an sehr gut. Wir haben alle gewußt worum es geht, wirklich gekämpft und uns immer wieder gegenseitig motiviert. Ich persönlich hatte viel Spaß und bin mit meinen neun Punkten zufrieden. Am Ende konnten wir mit 57:29 gewinnen und haben unser Ziel damit erreicht.
Ich freue mich auf die nächsten Rennen für den MSC Brokstedt - vor allen Dingen natürlich auf die beiden entscheidenen Final-Rennen.

Ich möchte mich hiermit noch einmal bei meinem Team für die tolle Arbeit sowie bei den coolen Fans in Brokstedt - 1. Ecke Ihr seid einfach nur geil - für die sensationelle Unterstützung bedanken!!!!