Blue Flower

Am vergangenem Wochenende standen gleich zwei richtig tolle Events auf meinem Terminkalender. Ich habe mich wahnsinnig gefreut, dass ich beim SEC in Güstrow als erster Reservefahrer nominiert wurde. Obwohl ich nicht zum Einsatz gekommen bin, war es ein richtig tolles Erlebnis und es macht mich wirklich stolz, dass ich dabei sein durfte.
Nur einen Tag später stand dann in Ludwigslust die Deutsche U21-Meisterschaft an. Natürlich hatte ich mir sehr viel für dieses Rennen vorgenommen doch letztlich lief nicht alles so optimal wie mein Team und ich es mir gewünscht hätten. Bereits in meinem ersten Lauf musste ich mit Kupplungsproblemen kämpfen, die letztlich dafür sorgten, dass ich in der dritten Runde in Führung liegend leider ausfiel aber trotzdem noch einen Punkt sichern konnte. Letztlich waren es aber am Ende diese beiden fehlenden Punkte, die mir den Meistertitel gekostet haben...
Am Ende musste ich dann in das Stechen um den zweiten Platz, welches ich allerdings dann souverän gewinnen konnte.
Was soll´s? So ist der Sport...

Letztendlich freue ich mich auch über den Vizemeister-Titel und gratuliere Daniel Spiller ganz herzlich zum Sieg!